18.06.2017 16:54 | dpa

Festgesellschaft sammelt für gestrandete Autofahrer

Darmstadt

Feiernde Gäste in einem Darmstädter Hotel haben einem erschöpften Ehepaar eine kostenlose Übernachtung inklusive Frühstück spendiert. Den beiden war nach einem Urlaub das Geld ausgegangen, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Die Beamten hatten das Paar zunächst kurz nach Mitternacht in Darmstadt angehalten, weil ihr Auto auffallend langsam unterwegs war. Das 56 und 57 Jahre alte Paar war nach stundenlanger Heimfahrt vom Bodensee zum Ziel in Mittelhessen vollkommen erschöpft gewesen.

Die Beamten verboten die Weiterreise und brachten die Eheleute ins Hotel. Als sich herausstellte, dass das Paar kein Geld mehr hatte, legte die Festgesellschaft zusammen. Am Sonntagmorgen setzten die Urlauber aus dem Kreis Marburg-Biedenkopf ihre Heimreise fort. Sie waren laut Polizei am Samstagmorgen am Bodensee aufgebrochen und hatten wohl irgendwann die Orientierung verloren.

(dpa)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie viele Tage hat der Januar?: 

Weitere Artikel aus Blaulicht

Symbolbild Krankenwagen
Frankfurt/Main
|
Frankfurter Bahnhofsviertel

29-Jähriger bei Streit mit abgeschlagener Flasche verletzt

Weitere Artikel aus Blaulicht

Schlitz/Fulda
|
Unfall im Vogelsbergkreis

Auto kracht in Traktor und zwei weitere Fahrzeuge

Symbolbild
Wiesbaden
|
Feuerwehr rückt aus

Einsatz wegen Eule

Rubrikenübersicht