16.06.2017 16:30 | dpa

Trotz Rücktritt: Bericht: Ex-Opelchef Neumann winkt Millionenprämie

Rüsselsheim

Der bisherige Finanzchef der Opel AG, Michael Lohscheller. Foto: Arne Dedert/Archiv
Der bisherige Finanzchef der Opel AG, Michael Lohscheller. Foto: Arne Dedert/Archiv

Der zurückgetretene Opelchef Karl-Thomas Neumann kann einem Bericht zufolge auf eine millionenschwere Prämie hoffen. Wenn der geplante Verkauf des Rüsselsheimer Autobauers an den französischen Hersteller PSA (Peugeot, Citroën) vollzogen sei, stünden Neumann bis zu zwei Millionen Euro zu, berichtete das Nachrichtenmagazin der „Spiegel” am Freitag vorab. Die konkrete Höhe des Bonus hänge noch vom Erreichen bestimmter Ergebnisziele ab. Bedingung für die Auszahlung sei, dass der 56 Jahre alte Manager zum Zeitpunkt des Eigentümerwechsels noch der Opel-Geschäftsführung angehöre. Opel erklärte auf Anfrage: „Wir kommentieren grundsätzlich keine Fragen zu Verträgen und Vergütungen der Opel-Mitarbeiter”.

Neumann war Anfang der Woche von seinem Amt als Sprecher der Geschäftsführung zurückgetreten. Nachfolger wurde der bisherige Finanzchef Michael Lohscheller. Neumann soll noch bis zum Abschluss des Verkaufsprozesses Mitglied der Geschäftsführung bleiben. Die Übernahme von Opel durch den PSA-Konzern soll in der zweiten Jahreshälfte über die Bühne gehen.

(dpa)

Kommentare



zu diesem Artikel sind keine Beiträge vorhanden

Ein neues Posting hinzufügen


Sie dürfen noch Zeichen schreiben.
Füllen Sie bitte die notwendigen Felder für die Registrierung aus.
Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Asterix und …?: 

Weitere Artikel aus Rhein-Main & Hessen

Seligenstädterin Hedi Schmitt im Interview

Hessische Bier-Sommelière: "Ich kriege auch Biermuffel rum!"

Weitere Artikel aus Rhein-Main & Hessen

Das Seligenstädter Kloster ist Schauplatz einer Führung mit Bierverkostung.
Seligenstadt
|
Wir verlosen 1 mal 2 Karten

Mitmachen und Gewinnen: Klosterführung mit Bierprobe

Rubrikenübersicht