Wirtschaft

Nachrichten aus der Wirtschaft, Finanzthemen, Berichte von der Börse und aus Unternehmen

Finlex-Geschäftsführer Sebastian Klapper erwartet für dieses Jahr Umsätze im hohen sechsstelligen Bereich, erzählt er. Dabei wagten er und seine Mitgründer sich erst vor zwei Jahren in die Selbstständigkeit.
Frankfurt
|
Firmenportrait

Finlex bietet Unternehmen in 32 Branchen spezialisierte Policen an

Für seine Rede zur Lage der Europäischen Union wurde Kommissionschef Jean-Claude Juncker zunächst gelobt, inzwischen hagelt es aber auch Kritik.
Brüssel
|
EU-Kommission

Widerstand gegen Juncker wird größer

Der US-Spielwarenhändler Toys R Us ist insolvent.
Wayne/Köln

Toys R Us insolvent: US-Spielzeugkette leidet unter Amazon

Der niederländische Finanzminister Jeroen Dijsselbloem. Foto: Olivier Hoslet/EPA/dpa/Archivbild
Den Haag

Niederlande erwarten hohes Wirtschaftswachstum

Menschen in New York am Times Square: Das Leistungsdefizit ist der US-Regierung unter Präsident Donald Trump ein Dorn im Auge.
Washington

USA-Leistungsbilanz mit größtem Minus seit Ende 2008

„Auch das Auto der Zukunft muss aus Deutschland kommen”, forderte Gabriel.
Frankfurt/Stuttgart

Gabriel und Zetsche gegen Diesel-Aus

Shopping in Oldenburgs Fußgängerzone. Deutschlands Einzelhandel präsentiert die Bilanz für das erste Halbjahr 2017.
Düsseldorf

Der Online-Boom spaltet den deutschen Einzelhandel

ZEW-Präsident Achim Wambach
Mannheim

ZEW-Konjunkturerwartungen hellen sich auf

Besonders erfolgreich mit Nebeneinnahmen waren laut einer Studie die großen US-Anbieter, aber auch europäische Billigflieger wie Ryanair und Easyjet.
Frankfurt/Main

Airlines steigern Einnahmen aus Nebenleistungen weiter

Fast sieben Jahre nach seinem Amtsantritt ist der Umbau des Essener Industriekonzerns noch immer nicht am Ziel.
Essen

Ringen um die Zukunft der Stahlsparte bei Thyssenkrupp

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Frankfurt/Main

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.09.2017 um 20:32 Uhr

Umverteilung im Kleinen: Der eine bettelt um Geld, der andere gibt. Wie sich Gerechtigkeit aber in der gesamten Gesellschaft besser verwirklichen lässt, darüber gehen die Meinungen auseinander.
Berlin
|
Wirtschaftspolitik

Das Kreuz mit der Gerechtigkeit

Ein Flugzeug der Fluggesellschaft Ryanair in Hamburg. Die Airline will bis Ende Oktober täglich bis zu 50 Flüge absagen.
Dublin

Ryanair veröffentlicht Liste gestrichener Flüge

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Frankfurt/Main

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.09.2017 um 17:57 Uhr

Außenminister Sigmar Gabriel sorgt sich um Arbeitsplätze bei Thyssenkrupp Stahl.
Bochum

Stahlfusionspläne: Gabriel fordert Arbeitnehmer-Einbindung

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration
Frankfurt/Main

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 18.09.2017 um 13:05 Uhr

Die deutschen Autobauer wollen am Diesel vorerst festhalten.
Brüssel/Hannover

Neue Studie: Diesel produzieren mehr CO2 als Benziner

Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier eröffnete am Montag die Werkzeugmaschinenmesse EMO in Hannover.
Hannover

Messe EMO eröffnet: Steinmeier verteidigt offenen Handel

Ein Rennreifen von Pirelli: Der Börsengang des Unternehmens könnte der größte in Europa in diesem Jahr werden. Foto: Jens Buettner/dpa
Mailand

Rückkehr an die Börse: Pirelli strebt Oktober-Termin an

Der noch nicht fertiggestellte neue Hauptstadtflughafen BER soll womöglich vor der Eröffung ausgebaut werden. Foto: Ralf Hirschberger/dpa-Zentralbild/dpa
Potsdam

Brandenburger Parlamentsausschuss berät zum Flughafren BER

Wegen Warnstreiks stehen Kunden am 15 Filialen der Postbank im Raum Dresden vor verschlossener Tür. Foto: Martin Gerten
Bonn/Dresden

Warnstreik: 15 Postbank-Filialen im Raum Dresden geschlossen

Erste Volkswirte erwarten für das Gesamtjahr ein Wachstum der deutschen Wirtschaftsleistung von 2,0 Prozent. Foto: Axel Heimken
Frankfurt/Main

Bundesbank: Deutsche Wirtschaft legt weiter zu

Das Inflationsgefälle im Euroraum ist nach wie vor steil. Deutschland liegt mit 1,8 Prozent im Mittelfeld.
Luxemburg

Eurozone: Preisauftrieb nimmt etwas zu

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht