Politik

Nachrichten und Berichte zur Politik aus Deutschland und der Welt

Von Prof. Dieter Weirich
Kolumne

Weirich am Montag

Der russische Außenminister Sergej Lawrow hat mit seinen türkischen und iranischen Amtskollegen einen Syrien-Gipfel vorbereitet.
Antalya

Russland, Türkei und Iran bereiten Syrien-Gipfel vor

Bis Mitte November wurden elf Vorfälle angezeigt, bei denen Bundeswehrangehörige eine Kameradin oder einen Kameraden vergewaltigt oder dies versucht haben sollen. Foto: Stefan Sauer
Berlin

Mehr Fälle von sexuellen Übergriffen bei Bundeswehr gemeldet

US-General John Hyten (r.) im Gespräch mit Jeong Kyeong-doo, dem Generalstabschef der südkoreanischen Armee. Foto: YNA
Washington

US-General würde „illegalen Befehl” zu Atomschlag verweigern

Nahles wirft der Kanzlerin vor, Deutschlands Ansehen in Europa beschädigt zu haben.
Berlin

Nahles wütend: Merkel verhinderte Reise zu EU-Sozialgipfel

Steuerfahnder im Einsatz.
Berlin

Austausch von Steuerdaten läuft noch nicht rund

Die ehemalige US-Außenministerin Hillary Clinton konnte sich nicht vorstellen, dass Donald Trump „so schlimm sein würde, wie er es ist”.
Washington

Trump: Hillary Clinton ist „größte Verliererin aller Zeiten”

Aus ihnen wird kein Regierungsgespann: Angela Merkel und SPD-Chef Martin Schulz.
Berlin

Umfrage: Union und Grüne steigen in der Wählergunst

Chaosnacht im Athener Autonomenviertel Exarchia: Ein Molotow-Cocktail explodiert in einer Gruppe von Polizisten.
Athen

Chaosnacht im Athener Autonomenviertel Exarchia

Ein Plakat des Moschee-Vereins „Fussilet 33” in Berlin: Hier verkehrte auch der Weihnachtsmarkt-Attentäter Anis Amri.
Düsseldorf

„Spiegel”: NRW prüft Verbot radikaler Moscheen

Geschafft: Niedersachsens Ministerpräsident Stephan Weil nimmt beim SPD-Parteitag Glückwünsche entgegen.
Hannover

Niedersachsen-SPD stimmt Koalitionsvertrag mit CDU zu

Neue Freiheiten: Demonstranten skandieren Anti-Mugabe-Slogans in Harare.
Harare

Tausende Demonstranten in Simbabwe fordern Mugabes Rücktritt

Der russische UN-Botschafter Wassili Nebensja hält die Berichte der Chemiewaffen-Experten für „einen Witz - Blödsinn, kompletten Blödsinn”.
New York

Russland hält an Veto gegen Chemiewaffen-Ermittlungen fest

Bei der Weltklimakonferenz in Bonn gibt es mehrere Beschwerden über sexuelle Belästigung. Foto: Oliver Berg
Bonn

Beschwerden über sexuelle Belästigung bei Klimakonferenz

Emmanuel Macron (l) und Christophe Castaner.
Lyon

Macron-Vertrauter wird Chef von Frankreichs Regierungspartei

Der CSU-Parteivorsitzende Horst Seehofer (l) begrüßt Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Bündnis 90/Die Grünen).
Berlin
|
Sondierungsgespräche

Aus dem Endspurt wird ein Jamaika-Marathon

Verkehrsstau auf einer großen Straße in Moskau, im Hintergrund rauchen Kraftwerke.
Bonn
|
Bilanz

Was vom Klimagipfel bleibt

Laut Tesla-Chef Elon Musk ist der Elektro-Sattelschlepper im Betrieb deutlich günstiger als die Konkurrenz mit Verbrennungsmotor.
Hawthorne
|
E-Mobilität

Tesla fährt groß auf

Tränengas und Brände in Athen. Foto: Thanassis Stavrakis

Krawalle bei Demonstration in Athen

Eine Maschine der Kuwait Airways rollt auf dem Frankfurter Flughafen zu ihrer Parkposition.
Berlin

Flugverbot für Israeli beschäftigt die Bundesregierung

Vor seiner Entmachtung und Flucht: Carles Puigdemont singt im Parlament in Barcelona die katalanische Hymne.
Brüssel

Staatsanwaltschaft will Puigdemont an Spanien ausliefern

Laut DIHK kann die künftige Regierung mit Steuermehreinnahmen von 30 Milliarden Euro rechnen.
Berlin

Union: Spielraum bleibt bei 45 Milliarden Euro

Umweltaktivisten fordern mit einer Demonstration am Rande der Koalitionsgespräche den Ausstieg aus der Kohleenergie snapshot-photography/K.M.Krause ***
Weltklimakonferenz 2017

Klimaschutz-Mythen: Was stimmt und was nicht

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht