Politik

Nachrichten und Berichte zur Politik aus Deutschland und der Welt

Ortega wirft Präsident Maduro vor, Venezuela zu einer Diktatur umzubauen.
Bogotá

Rebellische Staatsanwältin Ortega aus Venezuela geflohen

Bundeskanzlerin und CDU-Bundesvorsitzende Angela Merkel besichtigt neben CDU Generalsekretär Peter Tauber (rl) am 18.08.2017 in Berlin das begehbare Programm der CDU das sogenannte «#fedidwgugl Haus». In dem Haus mit dem Namen nach dem CDU Motto «Für ein Deutschland in dem wir gut und gerne Leben» benannt, können sich Besucher täglich von 10-22 Uhr über das Programm der CDU informieren. Foto: Michael Kappeler/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Berlin
|
Die CDU bringt mit einem begehbaren Programm Leben in den Bundestagswahlkampf

Wo man „Merkel in echt“ trifft

Zwei Männer (l) stehen am 18.08.2017 in Mörfelden-Walldorf (Hessen) vor dem abgesperrten Tatort, an dem zuvor ein Mann erschossen wurde. Das 43-jährige Opfer erlag am Freitagvormittag den Verletzungen, wie die Polizei in Darmstadt mitteilte. Der Schütze ist geflüchtet. Foto: Frank Rumpenhorst/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Mörfelden-Walldorf
|
Polizei nimmt Verdächtigen fest

Familienvater in Mörfelden-Walldorf erschossen

„Besonders gesicherter Haftraum” (BGH) in der JVA Frankfurt-Preungesheim: In den Zellen werden temporär randalierende Gefangene oder Terrorverdächtige untergebracht.
Frankfurt/Main

Terrorverdächtiger Tunesier in Abschiebehaft

Polizeikräfte stehen vor dem weißen Lieferwagen, der auf dem Las-Ramblas-Boulevard in Barcelona in eine Menschenmenge gerast war.
Barcelona

13 teils schwer verletzte Deutsche in Barcelona

Japans Ministerpräsident Shinzo Abe (r) empfängt US-Generalstabschef Joseph Dunford in Tokio.
Tokio

US-Generalstabschef in Japan: Nordkorea gemeinsame Bedrohung

Soldaten in der Grundausbildung.
Munster/Berlin

Soldaten wurden vor Kollaps auf Zusatzmarsch geschickt

Ein Polizist patrouilliert in Cambrils. In dem Badeort rund 100 Kilometer südwestlich von Barcelona erschossen die Einsatzkräfte fünf mutmaßliche Terroristen.
Barcelona

Vierte Festnahme nach Terroranschlag in Barcelona

Leopard-Panzer bei einem Manöver: Deutsche Rüstungsgüter sind weltweit gefragt.
Berlin

Deutsche Rüstungsexporte bleiben auf hohem Niveau

Verfügen über deutlich mehr Geld in der Wahlkampagne als die SPD: Kanzlerin Merkel und CSU-Chef Seehofer.
Berlin/München

Millionenvorteil für die Union im Bundestagswahlkampf

Karten auf den Tisch: Der Immunitätsausschuss des Sächsischen Landtags hat gestern in Dresden einstimmig die Aufhebung der Abgeordneten-Immunität von Frauke Petry empfohlen.
Berlin /Dresden
|
AfD

Parteiversagen ohne Folgen

Erika Steinbach macht jetzt Werbung für die AfD.
Frankfurt
|
Wahlkampf

Erika Steinbach ist nun Werbegesicht für AfD

Karten auf den Tisch: Der Immunitätsausschuss des Sächsischen Landtags hat gestern in Dresden einstimmig die Aufhebung der Abgeordneten-Immunität von Frauke Petry empfohlen.
Berlin /Dresden

Parteiversagen ohne Folgen

Bundeskanzlerin Angela Merkel verteidigte in Annaberg-Buchholz ihre Flüchtlingspolitik.
Annaberg-Buchholz/Apolda

Merkel bei Wahlkampfauftritten beschimpft

Berlin

SPD zeigt Teil zwei ihrer Wahlkampagne

Trump-Berater und Chefstratege Steve Bannon gehört zu den sogenannten „Nationalisten” im Weißen Haus. Foto: Evan Vucci
Washington

Trumps Chefstratege Bannon: USA im „Handelskrieg mit China”

A person is stretched out of a mall by medical staff members in a cordoned off area after a van ploughed into the crowd, injuring several persons on the Rambla in Barcelona on August 17, 2017.
Police in Barcelona said they were dealing with a "terrorist attack" after a vehicle ploughed into a crowd of pedestrians on the city's famous Las Ramblas boulevard on August 17, 2017. Police were clearing the area after the incident, which has left a number of people injured. / AFP PHOTO / Josep LAGO
Barcelona
|
Polizei spricht von Terroranschlag

Terror in Barcelona: Tote und Verletzte auf Flaniermeile Las Ramblas

Gerhard Schröder ist sicher: „In der Krim-Frage wird sich nichts ändern.”
Berlin

Schröder: Meine Rosneft-Ambitionen schaden der SPD nicht

Nach dem Fall des rechtsextremen Oberleutnants Franco A. ließ Ministerin von der Leyen alle Kasernen nach Andenken an die Wehrmacht durchsuchen.
Hamburg

Bundeswehr arbeitet am Umgang mit ihrer Tradition

Berlin

Studie: Kaum noch Fortschritte für bessere Bildung

Ende Juli hatte Katar dem Nachbarn vorgeworfen, Pilger bei ihrer Reise nach Mekka zu behindern.
Riad/Stockholm

Saudi-Arabien öffnet Grenze für Pilger aus Katar

Moon äußerte sich zuversichtlich, dass es keinen neuen Krieg auf der koreanischen Halbinsel geben werde.
Seoul/Peking

Südkoreas Präsident: Nordkorea nähert sich „roter Linie”

Bulgarische Grenzschützer patroullieren entlang des Zaunes an der bulgarisch-türkischen Grenze. Foto: Vassil Donev
Sofia/Wien

Bulgarien sichert Grenze mit Soldaten gegen Flüchtlinge

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht