Kultur

Nachrichten und aktuelle News aus der Welt der Kultur, aus Kunst, Literatur, Musik und Film

Potter-Fans in Bolton (Großbritannien). Foto: Danny Lawson
London

20 Jahre Hype um Harry Potter

Auf dem Filmfest München wird ein Dokumentarfilm über Shahin Najafi vorgestellt. Foto: Alexander Heinl
München

Iranischer Musiker Najafi hat trotz Mordaufrufen keine Angst

Der Däne Tim Christensen rockte im letzten Jahr das Feld. Ein diesjähriges Highlight ist der Auftritt der Foo Fighters. Foto: Nils Meilvang
Kopenhagen

180 Konzerte auf neun Bühnen beim Roskilde-Festival

Susanne Gaensheimer war acht Jahre lang Direktorin des Museums für Moderne Kunst in Frankfurt.
Museum für Moderne Kunst in Frankfurt

Interview mit Susanne Gaensheimer: „Das MMK wird zu klein gehalten“

Jaz Coleman, Frontmann der Band „Killing Joke“
Frankfurt
|
„Killing Joke“ kann hohes Niveau und mörderisches Tempo halten

Der Dämon gerät nicht in Atemnot

Zucchero wirkte mit seinem Zylinder mal wie ein Zirkusdirektor, mal wie ein Märchenonkel.
Rüsselsheim
|
Hessentag 2017

Zucchero kommt „von anderem Planeten“ nach Rüsselsheim

Marc Oliver Schulze als König Ödipus: Die Inszenierung Michael Thalheimers ist zum Abschied des Intendanten Oliver Reese open air am Mainufer zu sehen.
Frankfurt
|
Theaterpremiere im Schauspiel Frankfurt

Inszenierung des „Ödipus“: Die Wahrheit ist grausam

Gereifte Strandjungs: die „Beach Boys“ in der Alten Oper.
Die „Beach Boys“ in der Alten Oper

Strandjungs mit Harmoniegesängen

Oper

Liebe und Niedertracht mit starken Stimmen

Die Klosterstiftsruine in Bad Hersfeld ist die ideale Kulisse für ein Stück über den Mönch und Reformator Luther.
Reformationsjubiläum

Martin Luther und ich

Das Chaos herrscht nicht um sie herum, sondern auch in ihrem Inneren: Andrea Quirbach in dem Theaterstück „Gas – Plädoyer einer verurteilten Mutter“.
Premiere im Staatstheater Mainz

Auf den Trümmern eines Lebens

Peter Maffay schlägt auch mal kritische Töne an, wenn er wie hier auf dem Hessentag in Rüsselsheim den Song „Eiszeit“ anstimmt, der den Klimawandel thematisiert.
Peter Maffay auf dem Hessentag

Der Rocker im Ledershirt braucht keinen Plan B

Ein Hoch auf den Whiskey! Den passenden Song lieferte Kiefer Sutherland bei seinem Frankfurter Auftritt gleich mit :„Not Enough Whiskey“.
Rockkonzert

Kiefer Sutherland: Knietief im Blues-Sumpf

Zwei Expeditionsteams auf dem Weg zum Südpol: Die Darmstädter Inszenierung von „South Pole“ zeigt Norweger und Briten simultan auf der Bühne.
Neue Oper am Staatstheater Darmstadt

Zehn Männer kämpfen sich durch Eis und Schnee zum Südpol

Auf der Suche nach der Heiligen Hildegard (von links): Monika Dortschy, Gesa Geue, Anna Steffens, Daniel Friedl und Denis Larisch in Marco Stormans Inszenierung von „Ich schlief mit Gott“.
Staatstheater Mainz

Von Mystik mit Dinkelbrei bekommt man Kopfschmerzen

Die Haare fliegen, wenn die Finger mit dem Totenkopfring über die Saiten sausen: David Garrett spielt sonst auch Klassik, nach Rüsselsheim aber brachte er nur Rockmusik.
David Garrett in Rüsselsheim

Die Stradivari begegnet der E-Gitarre

Hier ist was im Busch: Emily (Amy Schumer, links) und ihre Mutter (Goldie Hawn) wurden im Dschungel entführt.
Komödie „Mädelstrip“

Entführung am Amazonas

Auf in den Kampf! Im Amazonen-Outfit will Diana (Gal Gadot) die Welt retten.
Diana turnt übers Schlachtfeld

Mit "Wonder Woman" kommt eine kampffreudige Comic-Superheldin auf die Kinoleinwand

Da geht der Punk ab! Wenn „Blink-182“ loslegen, wie hier in der Frankfurter Festhalle, geht’s feurig zur Sache.
Frankfurt
|
„Blink-182“ feierte in der Frankfurter Festhalle

Wilde Rebellen im Rampenlicht

Margaret Atwood (77) wird den Friedenspreis während der Buchmesse in der Frankfurter Paulskirche entgegennehmen.
Frankfurt
|
Die kanadische Autorin schreibt für alle und über alles

Margaret Atwood erhält den Friedenspreis des Buchhandels

Paul (Steven Coogan, links) und sein Bruder Stan (Richard Gere) müssen wegen der Gewalttat ihrer Söhne miteinander sprechen.
Richard Gere und Steve Coogan in „The Dinner“

Zum Abendessen gibt’s ein ernstes Gespräch

HANDOUT - Johnny Depp als Jack Sparrow schaut in einer Szene des Films «Pirates of the Caribbean 5: Salazars Rache» auf sein früheres Schiff, die Black Pearl, die in einer magischen Flasche eingeschlossen ist. Der Film kommt am 25. Mai in die Kinos. (zu dpa-Kinostarts vom 18.05.2017) ACHTUNG: Verwendung nur für redaktionelle Zwecke im Zusammenhang mit der aktuellen Berichterstattung bis zum 25. September 2017 und nur mit Urhebernennung Foto: Disney/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++
Teil fünf von „Fluch der Karibik“

Der schlechteste Pirat der Welt

Premierminister Churchill (Brian Cox, rechts) und Feldmarschall Alan Brooke (Danny Web) besprechen die Lage.
Kinofilm "Churchhill"

Er bot Hitler die Stirn

1 2 3 4 5

Rubrikenübersicht