Main-Taunus

Lokale Nachrichten und Bilder aus dem Main-Taunus-Kreis

TSG Urgestein Anna Weckert (links) hört auf, Artemis Lindenmeyer hat von ihr bereits die Gymnastik-Gruppe der Brustkrebs-Nachsorge übernommen.
Schwalbach
|
Alltagsärger ganz klein

Anna Weckert hört bei der Turngemeinde in der Brustkrebsnachsorge auf

Bei einer Führung des Geschichtsvereins wurde die Turbinenanlage in der Kräckmannsmühle angesehen.
Hofheim
|
Kräckmannsmühle

Turbine am Lorsbach: Wo aus Wasser Strom wird

Ali Reza Jafari (2. von links) mit seinem Kollegen Riccardo Caruso sowie dem Geschäftsführer von Hartmann & Co., Jochen Lindenau, sowie Wolfgang Niestroj vom Lions Club Kelkheim.
Kelkheim
|
Integration

Flüchtling Ali Reza Jafari muss trotz festem Job vor Abschiebung bangen

Die Schwanheimer Bahnstraße , Verbindung vom Stadtteil zum Flughafen, wird saniert. Deswegen wird die Straße vom 29. September bis 1. Oktober voll gesperrt.
Frankfurter Westen
|
Sperrungen in Nied

Die letzten Baustellen im Frankfurter Westen vor dem ersten Frost

Ein Blick in den Innenhof: Ein Satteldach überspannt das zweigeschossige Gebäude, das als Vierseithof im 17. Jahrhundert errichtet wurde.
Ältestes Gebäude in Sulzbach

Ein hoch betagtes Schmuckstück

Rolf Anthes ist ein Sammler und Bewunderer von Schreibs Werken. Nun holt er einige davon ins Rathaus nach Liederbach.
Liederbach
|
Werke des Malers Werner Schreib im Rathaus

Hommage an einen Querdenker

Attila Liptak vom Kelkheimer Holunder Hof poliert die Oberfläche des Tischs mit Schellack. Das ist eine ganz besondere Politur, da sie aus dem Sekret eines Käfers gewonnen wird.
Kelkheim
|
Schreinerhandwerk

Traditionshandwerk trifft moderne Kunst

Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz lächelt verschmitzt. Nancy Faeser (links) hat sichtbar Freude an dem, was der Gast aus dem Norden sagt. Rechts: SPD-Bundestagskandidatin Dr. Ilja-Kristin Seewald.
Tipps von Olaf Scholz

Wie in Sulzbach bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden kann

Jürgen Pfeifer mit seinen farbigen Kristallen war einer von 140 Ausstellern auf der „Grenzenlos-Messe“.
Hofheim
|
„Grenzenlos-Messe“

Blaue Kristalle gegen negative Gedanken

Die kleine Clara (5) sägt an einem Holzstück, unterstützt von den Schreinerlehrlingen Sven Czuma (links) und Pascal Wagner. Die Eltern des Mädchens, Jenny und Hendrik Erl aus Schwanheim, schauen zu, wie ihre Tochter zu Werke geht.
Branche ringt um Nachwuchs

Handwerk macht Spaß

Das Team der Betreuungseinrichtung an der Goldbornschule mit Catherine Herfurth (Zweite von rechts).
Wicker
|
Schulbetreuung möchte Aufstockung der Arbeitsstunden

„Es ist purer Stress in der Küche“

Rote Erde: Wildsachsen hat als einer von wenigen Orten im Kreis noch keinen Kunstrasenplatz.
Wildsachsen
|
Kunstrasenplatz für den Stadtteil

Der Hoffnungsschimmer für die Fußballer kommt aus Kriftel

Der Töpfermarkt in der Flörsheimer Altstadt zieht alljährlich viele Kunden an.
Flörsheim
|
Töpfermarkt in der Altstadt

„Jedes Gefäß ist ein Unikat“

Ortslandwirt und CDU-Stadtrat Karlheinz Gritsch hockt in einem Getreidefeld im Osten von Eschborn. Irgendwo zwischen Gritsch und der Autobahn, die Eschborn von Frankfurt trennt, soll  die RTW-Trasse verlaufen. Vor allem Anbauflächen der Bauern sind betroffen.
Regionaltangente

Landwirte ziehen Klage in Betracht

Günter Horn sieht dem Bürgerentscheid durchaus entspannt entgegen.
Liederbach
|
Umstrittenes Projekt

„Wir wollen nichts hinzaubern“

Halime Yildirim (rechts) und Mario Tredico Masso haben gestern bei der „U18-Wahl“ im Freizeithaus ihre Stimme abgegeben.
Kriftel
|
Weingartenschule

Jugendliche wollen nicht nur Testwähler sein

Seit fast einem Jahr ist das Marienkrankenhaus geschlossen. Zwei Ärzte werden ihre Praxen hier weiterführen.
Flörsheim
|
Marienkrankenhaus ist seit Monaten geschlossen

Zukunft mit vielen Fragezeichen

An der Kreuzung Hunsrückstraße / Schmalkaldener Straße ist am Donnerstagabend ein Baum umgestürzt und auf zwei Autos gekracht.
Unterliederbach
|
Frau leicht verletzt

Baum stürzt auf fahrende Autos

Hannes Jaenicke (Mitte) stellte an der Georg-Kerschensteiner-Schule zusammen mit Nancy Faeser (links) und Schulleiterin Ulrike Döring ( 2.v.li.) das Projekt des Vereins „Kindertaler - Hilfen bei Kinderarmut“ vor. Die Mädchen und Jungen der Klasse 3c waren begeistert.
Schwalbach
|
„Kindertaler - Hilfen bei Kinderarmut“

Hannes Jaenicke wirbt fürs Lesen

Rathausmitarbeiter Stefan Bayer „betankt“ den Elektrowagen (Renault Zoe) der Gemeinde Sulzbach.
Main-Taunus
|
Fuhrparks der Kommunen

E-Autos nicht immer praktikabel

Wilfried Staub ist Sprecher des Fahrgastverbandes „Pro Bahn“ und häufig mit öffentlichen Verkehrsmitteln unterwegs. Er sprach mit Kreisblatt-Reporter Manfred Becht unter anderem über den Busverkehr, über die Wallauer Spange und die Regionaltangente West (RTW).
Main-Taunus
|
Projekten im Öffentlichen Nahverkehr

„Die Tangente ist unverzichtbar“

Von Wasser, Luft und Grün

Auch die JU meldet sich zu Wort

1 2

Rubrikenübersicht