Lokales

Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Die fünf MTS-Abiturienten vor der Hofheimer Stadthalle: Nico Preisendörfer, Lara Dudek, Helen Girbig, Daniel Bauer und Svea Keidel
Main-Taunus-Schule

Das haben Hofheimer Abiturienten vor

Magali Martigue (Kristin Seemayer als einsame Ehefrau eines U-Boot-Kommandanten) vertreibt sich die Zeit mit Jean Francois Moneey (Florian Schrimpf, einem Fernsehregisseur).
Eppstein
|
Komödie auf der Eppsteiner Burg

Das muss man gesehen haben

Die Ehefrau des Ministerpräsidenten, Ursula Bouffier, der hessische Ministerpräsident Volker Bouffier, das künftige Hessentagspaar Lisa Marie Fritzsche und Lukas Goos, Korbachs Bürgermeister Klaus Friedrich und Korbachs Hessentagsbeauftragter Karl-Helmut Tepel präsentieren die Hessentagsfahne. Korbach richtet den Hessentag 2018 aus, Rüsselsheim war im Juni dieses Jahres der Gastgeber.
Eschborn
|
CDU hat die Bewerbung angeregt

Kommt der Hessentag 2021 nach Eschborn?

Von August an können die Sulzbacher wieder ihren „Schoppen“ im idyllischen Biergarten der Bürgerhaus-Gaststätte genießen.
Sulzbach
|
Wiedereröffnung der Gaststätte im August

Bürgerhaus in Sulzbach wird wieder zum Freiluftlokal

Symbolbild
Main-Taunus-Kreis
|
Geschwindigkeitskontrollen im MTK

Achtung, Autofahrer, hier wird geblitzt!

Endstation „Morgengraben“? An diese Siedlung könnte sich das Baugebiet anschließen. Doch eine alte BI formiert sich schon.
Liederbach
|
Politik beschließt erneuten Bürgerentscheid

Baugebiet in Liederbach auf dem Prüfstand

Gekröntes Haupt: Gerhard Roos ist der Apfelwein-König auf dem Ruppertshainer Wäldchesfest.
Ruppertshain
|
Stöffche von Gerhard Roos

Natur pur im Ebbelwei

Der Vereinschef Kurt Kreyling vor der Halle der Turngemeinde Schwalbach.
Schwalbach
|
Wie rekrutieren Vereine Menschen fürs Ehrennamt?

Unentgeltlich und unbezahlbar

An Hitzetagen müssen Senioren besonders viel Flüssigkeit zu sich nehmen.
Mainstädte
|
Was in den Seniorenheimen jetzt gegen die Hitze getan wird

Wasser, Eis und Melonen

Jo Hamon (links) und Eric Cardier putzen die Galipettes (Champignons).
Hofheim
|
Kreisstadtsommer-Eröffnungsfest

Galipettes und Live-Musik

Kommunalpolitiker, Schiedsrichter, Kreisfußballwart und vieles mehr: Ehrenamtliches Engagement zieht sich durch das Leben von Hans-Dieter Schirrmacher, der heute seinen 80.Geburtstag feiert.
Kriftel
|
Hans-Dieter Schirrmacher wird heute 80 Jahre alt

Er mag die klare Ansage

Stefan Pescheck (32) könnte Fotomodel sein. Er ziert auch großformatige Bilder und Kunstdrucke (im Hintergrund), aber er ist nebenberuflich Schauspieler. Im Hauptberuf arbeitet er in Eschborn beim Bundesamt für Wirtschafts- und Ausfuhrkontrolle.
Eschborn/Frankfurt
|
Stefan Pescheck liebt die Schauspielerei

Morgens Büro, abends Bühne

Dr. Dominik Benner zu Onlinehandel als Chance für die Innenstädte im MTK
Hofheim
|
Online-Geschäft für 450 Filialen anderer Händler

Schuhe auf der Datenautobahn

Lange Zeit war das Stadtbüro in dem Gebäude am Bahnhof untergebracht. Nun zieht das Amt in den neuen Schützenhof um. Die Stadt möchte die Räume dann verpachten.
Flörsheim
|
Zahlreiche Interessenten für die Räume

Wer zieht ins Stadtbüro?

Staunen darüber, wie Manfred Gerth Honig gewinnt (von links): Kidus, Marco und Younis.
Nied
|
Wo der leckere Honig herkommt

Aktionswoche soll Kindern Lust auf gesundes Essen machen

Nachfolger gefunden: „Matratzen Mayer“ wird in der Lorsbacher Straße am 1.  Dezember einen Laden eröffnen.
Hofheim
|
Friseure und Nagelstudios

Nicht alle Nachfolger sind gut fürs städtische Image

Gut „bewaffnet“ für den Einsatz: Markus Körner und Melanie Schmidt.
Sindlingen
|
Zwei mit einem ganz speziellen Hobby

Melanie Schmidt und Markus Körner sind für die Freiwillige Feuerwehr im Einsatz

Der Heimat- und Geschichtsverein hat eine Plakette anbringen lassen.
Nied
|
Historische Brücke wird saniert

Denkmalgeschütztes Bauwerk ist die zweitälteste noch genutzte Eisenbahnbrücke Deutschlands

Innenarchitektin Pia Döll lässt sich von Alexander Rempt noch einmal durch das neue Bad in Liederbach führen.
Liederbach
|
Tag der Architektur

„Meine Bauherren sind mutig“

Die Ruhe vor dem Sturm an der Luisenstraße? Der Rewe-Markt in Hornau ist wieder mal in der Diskussion. Er soll privatisiert werden werden, der Standort scheint noch sicher.
Hornau
|
Hornau „Keiner verliert seinen Arbeitsplatz“

Rewe-Markt soll privatisiert werden – Standort vorerst sicher

1 2 3

Rubrikenübersicht